Januarlehrgänge der Rennsportler

Das Wintertraining der Rennsportler ist in vollem Gange. Im Januar weilten sie mit dem KV BW bzw. dem Deutscher Kanu-Verband an verschiedenen Lehrgangsorten. Einige der Jugend- und Juniorenfahrer fuhren zum Ski-Konditionslehrgang ins Erzgebirge, Yannik reiste nach Florida zum Warmwasserlehrgang mit Trainingskollegen vom Kanu Club Potsdam im OSC e.V..

Die Langläufer, die nach einigen schneearmen Jahren diesmal schon fast zu viel Schnee vorfanden, konnten ihre Einheiten in den Loipen, der Krafthalle und im Schwimmbecken trotz der ungewöhnlichen Umstände ordentlich absolvieren.
Währenddessen paddelte Yannik in Vorbereitung auf die nationalen Qualifikationswettkämpfe im April auf dem Banana River in Merritt Island und wurde bei den langen Wassereinheiten oft von ungewöhnlichen Kollegen gegrüßt. 😉

GA1 Training in Florida
Delfine tauchen beim Training dort häufiger auf

Bis zu den nächsten Lehrgängen wird nun wieder im Heimtraining auf dem Heilbronner Neckar Vollgas gegeben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + 15 =